Glas Mastering

Glas-Mastering

Bevor die CDs repliziert werden können, muss zunächst die entsprechende Vorlage erstellt werden. Als erster Schritt werden die verschiedenen Daten von den Datenträgern aus dem Pre-Mastering auf eine Harddisc abgelegt. Die digitalen Daten werden ins CD Format umgewandelt und mittels Laser auf eine Glasplatte gebracht, auf welcher zuvor eine Photoresistschicht aufgebracht wurde.

Der Glasmasterprozess ist im Allgemeinen der komplizierteste und auch der teuerste Arbeitsschritt bei einer CD-Produktion. Die gefertigte Glasplatte wird nach dem Metalisieren mit reinstem Silber auf dem schnellsten Weg in die Galvanik gebracht. Dort wird die Glasplatte unverzüglich weiter verarbeitet. Nach dem Galvanikprozess wird die Glasplatte wieder recycled und für weitere Produktionen verwendet.

Vom Glasmaster ausgehend wird anschliessend ein Negativ im Nickel hergestellt. Zum Schluss hat man eine so genannte Matrize (Stamper), welche die Pit-Struktur enthält. Dieser Stamper dient dann als Vorlage für die CD Replikation.
Bei den Matrizen handelt es sich um eine Nickelscheibe, welche zur Herstellung der CDs verwendet wird. Von dieser kann man mehrere 10'000 CDs herstellen.

CD Glasmaster | DVD Glasmastering | Blu-Ray  | Mastering | Stamper

CD Glasmaster | DVD Glasmastering | Blu-Ray  | Mastering | Stamper (Solothurn)

 

LUNATIC GmbH - Ihr Presswerk für CD Herstellung, CD Pressung, CD Vervielfältigung, CD Produktion, DVD Herstellung, DVD Pressung, DVD Vervielfältigung, DVD Produktion, CD Verpackungen, DVD Verpackungen, Verpackungen, Hörbücher, Lager, Logistik, Versand, Audio CD, Video CD, Blu Ray Disc

Römerstrasse 6 | Postfach 457 | 4512 Bellach | Switzerland | Telefon: +41 (0)32 618 28 00
Telefax: +41 (0)32 618 28 07 | Email: info @lunatic.ch

© 2008 developed by olai web | solutions